richtig_helfen_2024

Pseudokrupp Symptome Tagsüber

Pseudokrupp, auch als „Krupp“ oder „Krupphusten“ bekannt, ist eine Atemwegserkrankung, die hauptsächlich bei Kleinkindern auftritt und oft in der Nacht Symptome zeigt. Viele Eltern haben Angst, wenn sie die ersten Anzeichen von Pseudokrupp bei ihrem Kind bemerken. Aber was ist, wenn die Pseudokrupp Symptome tagsüber auftreten?

In diesem Ratgeber werden wir die möglichen Symptome von Pseudokrupp besprechen, wie man sie erkennen kann und was man tun sollte, wenn Kinder Pseudokrupp-Symptome zeigen.

Werbung

Was ist Pseudokrupp?

Pseudokrupp ist eine Atemwegsinfektion, die vorwiegend Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren betrifft. Es handelt sich um eine Entzündung der oberen Atemwege, die oft durch Viren verursacht wird. Die Entzündung führt zu einer Verengung der Atemwege, insbesondere der Luftröhre. Die Symptome treten normalerweise nachts auf und können beängstigend sein, sowohl für das Kind als auch für die Eltern.

Die häufigsten Symptome von Pseudokrupp sind:

  • Heiserkeit: Das Kind kann heiser klingen oder Schwierigkeiten beim Sprechen haben
  • Ein bellender Husten: Der Husten klingt oft wie das Bellen eines Hundes
  • Atembeschwerden: Das Kind kann Schwierigkeiten beim Atmen haben und pfeifende Atemgeräusche von sich geben
  • Schnelles Atmen: Das Kind atmet schneller als normal
  • Fieber: In einigen Fällen kann Fieber auftreten

In den meisten Fällen treten diese Symptome nachts auf, was für Eltern besonders besorgniserregend sein kann. Die gute Nachricht ist, dass Pseudokrupp in der Regel mild verläuft und zu Hause behandelt werden kann. Allerdings gibt es auch Fälle, in denen die Symptome tagsüber auftreten, und das kann junge Eltern vor besondere Herausforderungen stellen.

Die Mama-App für
Schwangere & Mamas

Kurse für Mamas & schwangre
In der App findest du viele exklusive Kurse:

Jetzt die Mama App herunterladen!

Pseudokrupp Tagsüber: Symptome und Ursachen

Obwohl Pseudokrupp in der Regel nachts auftritt, gibt es Fälle, in denen die Symptome tagsüber auftreten können. Es ist wichtig, diese Symptome zu erkennen und zu verstehen, was sie verursacht, um angemessen darauf reagieren zu können.

Ursachen von Pseudokrupp tagsüber:

  • Virale Infektionen: Pseudokrupp wird oft durch Viren verursacht, die die Atemwege infizieren. Diese Infektionen können sowohl tagsüber als auch nachts auftreten
  • Allergien: Einige Kinder können auf bestimmte Allergene reagieren, die tagsüber Symptome von Pseudokrupp auslösen können
  • Rauchexposition: Passivrauchen oder die Exposition gegenüber anderen Reizstoffen können tagsüber Symptome von Pseudokrupp verstärken
  • Überanstrengung der Atemwege: Aktivitäten wie schreiendes Weinen oder intensives Spielen können die Atemwege Ihres Kindes reizen und zu Pseudokrupp-Symptomen tagsüber führen

Was tun, wenn Pseudokrupp tagsüber auftritt?

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind tagsüber Symptome von Pseudokrupp zeigt, ist es wichtig, ruhig zu bleiben und angemessen zu handeln. Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können:

  • Beruhige ein Kind:
    Pseudokrupp kann für Kinder beängstigend sein, und Angst kann die Symptome verschlimmern. Versuche Sie, dein Kind zu beruhigen und es davon abzulenken.
  • Bringen dein Kind an die frische Luft:
    In vielen Fällen kann das Herausgehen an die frische Luft helfen, die Symptome zu lindern. Das kühlere, feuchtere Klima draußen kann dazu beitragen, die Atemwege zu öffnen.
  • Nutze einen Luftbefeuchter:
    Ein Luftbefeuchter im Kinderzimmer kann ebenfalls hilfreich sein, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen und die Atemwege zu befeuchten.
  • Beruhigen den Husten:
    Ein bellender Husten kann deinem Kind Unbehagen bereiten. Versuche, dein Kind dazu zu bringen, langsam und tief zu atmen, um den Husten zu lindern.
  • Vermeide Reizstoffe:
    Stellen sicher, dass dein Kind keinen Reizstoffen ausgesetzt ist, die die Symptome verschlimmern könnten. Dies umfasst Rauch, starke Düfte und Allergene.
  • Kontaktieren deinen Kinderarzt:
    Wenn die Symptome anhalten oder sich verschlimmern, ist es wichtig, deinen Kinderarzt zu kontaktieren. In einigen Fällen kann dein Arzt Medikamente verschreiben, um die Symptome zu lindern.
  • Beobachten dein Kind:
    Halten dein Kind im Auge und notiere dir die Symptome. Wenn du feststellst, dass die Symptome schwerwiegender werden oder dein Kind Schwierigkeiten beim Atmen hat, solltest du sofort ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Vorbeugung von Pseudokrupp tagsüber

Die beste Vorgehensweise bei Pseudokrupp ist die Prävention. Hier sind einige Maßnahmen, die du ergreifen kannst, um das Risiko von Pseudokrupp-Symptomen tagsüber zu minimieren:

  • Vermeide Passivrauchen:
    Rauchexposition kann Pseudokrupp-Symptome verschlimmern. Stelle sicher, dass dein Kind keinen Tabakrauch ausgesetzt ist
  • Allergenmanagement:
    Wenn dein Kind an Allergien leidet, ist es wichtig, Allergene zu identifizieren und zu vermeiden, die Pseudokrupp-Symptome auslösen könnten
  • Ruhe und Erholung:
    Achten darauf, dass dein Kind ausreichend Schlaf und Ruhe bekommt, um sein Immunsystem zu stärken

Die Mama-App für
Schwangere & Mamas

Kurse für Mamas & schwangre
In der App findest du viele exklusive Kurse:

Jetzt die Mama App herunterladen!

Wann solltest du zum Arzt gehen?

Es ist wichtig, die Warnzeichen zu erkennen, die auf eine schwerwiegendere Situation hinweisen können. Wenn du folgende Anzeichen bemerkst, solltest du umgehend ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen:

Schwere Atembeschwerden:

Wenn dein Kind extreme Schwierigkeiten beim Atmen hat, solltest du sofort den Notruf wählen.

Verfärbte Lippen oder Haut:

Bläuliche oder graue Verfärbungen der Lippen oder Haut deuten auf Sauerstoffmangel hin und erfordern sofortige ärztliche Hilfe.

Anhaltender starker Husten:

Wenn der Husten trotz Maßnahmen zur Linderung der Symptome anhält oder schlimmer wird, solltest du dich an deinen Arzt wenden.

Hohes Fieber:

Ein hohes Fieber kann auf eine begleitende Infektion hinweisen, die ärztlich behandelt werden muss.

Ängstliches Verhalten:

Wenn dein Kind ängstlich oder desorientiert erscheint, ist ärztliche Hilfe erforderlich.
Es ist wichtig, in solchen Fällen keine Zeit zu verlieren und sofort ärztliche Unterstützung zu suchen.

Pseudokrupp ist eine beängstigende Erfahrung, sowohl für Kinder als auch für Eltern.

Obwohl die Symptome normalerweise nachts auftreten, können sie in seltenen Fällen auch tagsüber auftreten. Es ist wichtig, die Symptome zu erkennen und angemessen zu handeln. Beruhigen dein Kind, bringen es an die frische Luft, nutze einen Luftbefeuchter und vermeide Reizstoffe.

Wenn die Symptome schwerwiegender werden oder bestimmte Warnzeichen auftreten, sollte sofort ärztliche Hilfe aufgesucht werden. Mit den richtigen Maßnahmen kannst du deinem Kind helfen, die Symptome von Pseudokrupp zu lindern und das Risiko von Pseudokrupp-Symptomen tagsüber zu minimieren.

Denken daran, dass dein Kinderarzt immer dein bester Ansprechpartner ist, wenn es um die Gesundheit deines Kindes geht.

Werbung
Der richtig helfen Newsletter:

Folge uns:

Weitere Beiträge:

Weitere Beiträge:

keleya Mama App

In der App findest du viele exklusive Kurse:​